Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

Sämtliche Lieferungen erfolgen aufgrund der nachstehend aufgeführten allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen. Nach Eingang einer Bestellung kann der Verkäufer, ohne Gründe zu nennen, innerhalb von 10 Tagen vom Vertrag zurücktreten. Ersatzansprüche sind ausgeschlossen.


§1 Preise


Es gelten die zum Zeitpunkt der Lieferung gültigen Preise zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Preise verstehen sich soweit nicht anders geregelt ab Traunstein.


§2 Versand


Der Versand erfolgt stets auf Gefahr des Bestellers, jedoch wird die Ware von uns bis zu 500 EUR versichert.
 Wir berechnen eine Versandkostenpauschale vom 12,00 EUR für Deutschland, bei Teilnahme am Lastschriftverfahren 8,95 EUR, für Österrecheich beträgt die Pauschale 15,00 EUR. Überschreitet ein Spanntransparent die Breite und Höhe von 200 cm muss dieses aus versandtechnischen Gründen gefaltet werden. Die daraus resultierenden Falten und Knicke sind nicht als Mangel anzusehen. Bei Rollenware (PVC-Gewebeplane) erfolgt der Versand „unfrei“. Expresslieferungen werden unabhängig vom Warenwert gesondert in Rechnung gestellt.


§3 Lieferzeiten


Die Lieferzeiten betragen in der Regel 2-5 Werktage. Die Lieferzeit beginnt ab Eingang sämtlicher Daten die für die Produktion benötigt werden. Die genannten Lieferzeiten sind unverbindliche Richtwerte. Genaue Lieferzeiten erhalten Sie auf Anfrage. Schadensansprüche wegen nicht rechtzeitiger Lieferung sind ausgeschlossen. 
Fixgeschäfte bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.


§4 Haftung


Wir übernehmen in keinem Fall die Haftung für die Anwendung oder die spezielle Art der Verwendung einer der von uns verkauften Produkte. Eine solche Haftung kann weder aus Informationsschriften, Gebrauchsanweisungen oder Schriftwechsel hergeleitet werden. Der Besteller ist in keinem Fall von der Verpflichtung entbunden, unsere Produkte darauf hin zu prüfen, ob sie für den vorhergesehenen Einsatzzweck tauglich sind.


§5 Mängelrüge


Der Käufer hat unverzüglich die Ware zu untersuchen und dem Verkäufer schriftliche Anzeige zu machen, falls sich ein Mangel zeigen sollte. Unterlässt der Käufer die fristgerechte Untersuchung oder die Ware wird bearbeitet, verarbeitet oder veräussert, so gilt dies als vorbehaltlose Genehmigung der Ware.
Bei berechtigter Mängelrüge behält sich der Verkäufer die Entscheidung darüber vor, ob Preisminderung oder unter Rücknahme der Ware kostenlose Ersatzlieferung zu erfolgen hat. In keinem Fall wird die Haftung des Verkäufers die Kosten einer Ersatzlieferung übersteigen. Von der Haftung sind alle Verletzungen, Verluste oder Schäden ausgeschlossen, gleich ob sie unmittelbar, mittelbar oder auf eine sonstige Weise auf die Lieferung oder den Gebrauch des Produktes zurückzuführen sind. Der Käufer hat vor der Verwendung zu prüfen, ob sich die Produkte für den von ihm vorgesehenen Zweck eignen. Der Verkäufer kann die Eignung für bestimmte Verwendungszwecke nicht garantieren, weil er keinen Einfluss auf die Herstellung oder Verwendung der von ihm gelieferten Ware hat. Ebenfalls hat er keinen Einfluss auf die Behandlung der mit diesen Waren hergestellten Fertigerzeugnissen. Die Verpflichtung des Verkäufers beschränkt sich ausschließlich auf die hier aufgeführten Leistungen. Diese Verpflichtung ersetzt alle anderen gesetzlichen oder sonstigen Garantien oder Zusicherungen.


§6 Zahlung


Wir liefern gegen Rechnung (Nachnahme bzw. 7 Tage netto) oder Bankeinzug (2 % Skonto).


§7 Eigentumsrecht


Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen des Verkäufers gegen den Käufer Eigentum des Verkäufers. Eine Verpfändung oder Sicherungsübereignung der Vorbehaltsware durch den Käufer ist nicht zulässig.
Bei Verbindung, Vermischung oder Verarbeitung der Vorbehaltsware mit anderen, nicht dem Verkäufer gehörenden Waren steht dem Verkäufer der dabei entstehende Miteigentumsanteil an der neuen Sache zu.


§8 Erfüllungsort, Gerichtsstand, anzuwendendes Recht


Erfüllungsort für alle Forderungen aus diesem Vertrag ist Traunstein.
Im kaufmännischen Geschäftsverkehr wird der Gerichtsstand Traunstein vereinbart.
Für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag, auch im Verkehr mit dem Ausland, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Sollten einzelne Punkte dieser allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen ganz oder teilweise ungültig sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Punkte dadurch nicht berührt.


Hier finden Sie uns

MULTI PRINT

Siegert GmbH

Hocherlacher Str. 23

D-83236 Übersee

Kontakt

Tel.:

+49 8642 - 5966988

 

Fax:

+49 8642 - 5966989

 

E-Mail:

info@multi-print.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8:00 - 16:00

MULTI PRINT Siegert GMBH
MULTI PRINT Siegert GMBH